top of page
Suche
  • styrianhawks

Hawks auf Höhenflug

Nach dem Einzug in die zweite Runde der Staatsmeisterschaften vor 3 Wochen, gelingt den Hawks auch der nächste Schritt. Das Team aus Feldbach gewinnt die Qualifikationsrunde der österreichischen Staatsmeisterschaften, zieht somit in die Top 6 Österreichs ein und löst das Ticket für die Teilnahme an der Finalrunde! Am Wochendende vom 20. und 21.5. nahmen die Styrian Hawks an der 2. Runde der österreichischen Staatsmeisterschaft in Salzburg teil. Nach dem Erreichen des 3. Platzes in der 1. Runde, galt das Team keineswegs als Favourit an diesem Wochenende. Dennoch zeigten die Hawks bereits im ersten Spiel ihre Stärke. Durch eine druckvolle Defence und fast fehlerlose Offence konnte das erste Spiel gegen Lok Stoli (Wien) mit 15:03 gewonnen werden. Das zweite Gruppenspiel gegen Disc Fiction (Klagenfurt) ging nicht nur über die vollen 90 Minuten, sondern auch in den Universe Point. Diesen konnten die Hawks nach einer unfassbaren Layout-Defence von Sebi und einem ähnlich aufsehenerregendem Catch von Elen für sich entscheiden. Dadurch war der Einzig ins Halbfinale bereits gesichert und das Team durfte am Nachmittag entspannen. Dort warteten die Innsiders aus Kundl auf die Hawks. Das Team präsentierte sich bestens eingestellt auf dieses wichtige Spiel und zeigte keine Zeichen von Nervosität. Mitentscheidend für den deutlichen 15:07 Erfolg war sicherlich die physisch starke Performance in der Defence. Im Finale kam es zu einer Neuauflage des Halbfinales der 1. Runde gegen die Wiener Mischung. Im durchaus starken Wind schienen sich die Greifvögel aus der Südoststeiermark besonders wohl zu fühlen. Früh im Spiel gingen die Hawks durch harte Arbeit in der Defence und sehenswerte Scores in Führung. Diese konnte über die komplette Dauer des Matches gehalten werden und so freute sich das Team über einen 15:11 Erfolg im Finale der Qualifikationsrunde. "Wir sind super zufrieden mit unserem zweiten erfolgreichen Auftritt auf der nationalen Bühne dieses Jahr. Ganz besonders stolz bin ich auf die Performance unserer jüngeren Spieler:innen. Sie ergänzen nicht nur unser Kollektiv, sondern treten als wichtige Stützen von diesem auf." - Felix Mehsner (zufriedener Coach) "Mit dem Einzug in die Top 6 Österreichs erreichen die Hawks das beste Ergebnis in ihrer bald 9-jährigen Vereinsgeschichte. Ich bin beeindruckt von den Leistungen des Teams in diesem Jahr!" - Felix Mehsner (zufriedener Ex-Obmann und aktueller Obmann Stellvertreter)


120 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

HallenLUFT 2023

Ansturm 2022

Comments


bottom of page